softwareproduktiv fördert die Fachkräfte von Morgen gemeinsam mit der Jungen Uni Bocholt!

softwareproduktiv fördert die Fachkräfte von Morgen gemeinsam mit der Jungen Uni Bocholt! 313 240 softwareproduktiv - Die Digitalisierungs-Experten

Gemeinsam mit meinem Sohn Jan und unserem zukünftigen Azubi Chris bieten wir Kurse für Schüler von 8 – 18 Jahren an der Jungen Uni in Bocholt an. Der erste Kurs mit dem Thema „BLICK IN EINE NEUE WELT – WIR BAUEN UNS EINE EIGENE VR-BRILLE!“ ist gestern (01.03.2018) mit 9 tollen Schülern (Alter 8 – 13 Jahre) in Bocholt gestartet. Nach einem kurzen Kennenlernspiel sind wir direkt mit einem Brainstorming gestartet. Unglaublich wie schnell die Schüler auf dem SMART-Board ein Mindmap rund um das Thema VR (virtual reality) mit Begriffen wie „virtuelle Welt“, „3D“, „360 Grad“ usw. entwickelt haben. Nachdem wir uns alle mit einer VR-Brille auf dem Pariser Platz umgeschaut haben, sind wir angefangen mit Pizzakartons eine eigene VR-Brille zu basteln. Die Kinder sind großartig und mit so einer Begeisterung bei der Sache. Wir freuen uns schon auf die nächste Woche.

Dieser Kurs läuft und ist ausgebucht. Für die folgenden Kurse sind noch Plätze frei .

  • Programmieren mit Arduino
    Wie funktionieren Micro Controller und wo werden sie gebraucht? Auf diese und weitere Fragen gibt es hier eine Antwort!
    Dienstag   –   05. Juni, 12. Juni und 19. Juni von  17.00 – 18.30 Uhr
  • 3D-DRUCK – SO FUNKTIONIERT ES!
    Wie funktioniert ein 3D-Drucker? Wie erstelle ich ein Modell? Was muss ich tun, damit der Drucker mein Modell auch ausdruckt? auf all diese und weitere Fragen gibt es hier eine Antwort!
    Donnerstag   –   07. Juni, 14. Juni und 21. Juni von 15.30 – 17.00 Uhr
  • Alexa – Warum kann Alexa so viel?
    Wie funktioniert die digitale Sprachsteuerung? Warum kann Alexa z.B. die Lampen ausschalten, wenn ich es ihr sage?
    Dienstag   –   26. Juni, 03. Juli und 10. Juli von 17:00 – 18:30 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.