Fördermittel für die Digitalisierung

Wir unterstützen euch bei der Suche nach einem passenden Förderprogramm für euer Digitalisierungsprojekt.

    Wir sind…

  • … offiziell autorisierter go-digital-Berater
  • … gut vernetzt mit weiteren Spezialisten für Förderprogramme „Digitalisierung“
  • … erfahren in der Konzeptionierung, Beantragung und Umsetzung von geförderten Digital-Projekten

Seit längerem schon ist das Thema „Digitalisierung“ im Fokus von Politik und Öffentlichkeit. Über die hohe Relevanz des Themas für den eigenen Wirtschaftsstandort ist man sich einig und so wurden in den letzten Jahren viele Förderprogramme ins Leben gerufen bzw. angepasst, die den Schritt zu Investitionen in Know-How und digitale Technologien für KMU erleichtern.

Wer fördert?

Förderungen zur Umsetzung der digitalen Transformation werden sowohl vom Bund als auch von den Bundesländern ausgegeben. Es ist also darauf zu achten, bei der Recherche gezielt nach Förderprogrammen für den eigenen Unternehmensstandort, im richtigen Bundesland, zu suchen…

Verschiedene Förderarten

Es existieren verschiedene Programme mit unterschiedlichen Zuwendungsarten. So gibt es zum einen Programme mit Zuschüssen von bis zu 80 % der Investitionssumme, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Zum anderen gibt es Kredite mit Sonderkonditionen, die ggf. besser sind als bei einer Kreditaufnahme zu Marktkonditionen.

Wer kann Fördermittel beantragen?

Viele Förderprogramme richten sich direkt an KMU, also kleine und mittelständische Unternehmen, mit dem Fokus auf der gewerblichen Wirtschaft, Handwerk sowie den freien Berufen. Die Kategorisierung als KMU erfolgt in der Regel über die Anzahl der Mitarbeiter, den Umsatz, die Bilanzsumme oder eine Kombination der Faktoren. Bei der Recherche nach einem passenden Förderprogramm sollte man zunächst prüfen, inwieweit die Kennzahlen des eigenen Unternehmens zu den Bedingungen des jeweiligen Programms passen. Gegebenenfalls sind auch Verflechtungen mit anderen Unternehmen zu prüfen. Bevor man also den Gegenstand der Förderung näher unter die Lupe nimmt: Erstmal die harten Fakten prüfen…

Oberbegriff: Digitalisierung… aber was wird den nun gefördert?

Ziel der Förderprogramme ist es, den deutschen Mittelstand für die Zukunft fit zu machen. Je nach Förderprogramm werden verschiedene Maßnahmen oder Maßnahmenpakte zur digitalen Transformation unterstützt. Hier kann man unterscheiden zwischen Beratung und Konzeptentwicklung durch externe Dienstleister, Softwareentwicklung, Softwareanschaffung und deren Implementierung sowie die Beschaffung von Hardware und deren Einbindung in die IT-Landschaft. Man muss die Feinheiten der Förderprogramme genau studieren, um zu prüfen, ob beziehungsweise welche Komponenten eines Vorhabens in dem Rahmen förderfähig sind. In einigen Fällen kann es möglich sein, ein Projekt in verschiedene Phasen und Bereich aufzuteilen und mehre Förderungen miteinander zu kombinieren.

Der passende Partner

Bei den meisten Förderprogrammen kannst Du dir deinen Partner für die Umsetzung frei wählen. Jedoch gibt es einige Ausnahmen. Berater, die im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms „go digital“ aktiv sein möchten, brauchen dafür eine offizielle Autorisierung durch das BMWi. Ein anderer Sonderfall ist das Förderprogramm „Potentialberatung“ vom Land NRW, das vor dem Beratungsstart durch eine offizielle Stelle freigegeben werden muss.

Unterstützung

Schon seit 2017 ist softwareproduktiv offiziell autorisierter go-digital-Berater und wir konnten bereits eine Vielzahl von geförderten Projekten erfolgreich umsetzen. In enger Abstimmung mit unseren Kunden unterstützten wir schon im Vorfeld bei der Konzeptionierung des Projektes, der Identifizierung der passenden Förderprogramme und der korrekten Beantragung. Zudem verfügen wir über ein breites Netzwerk von offiziellen lokalen Beratungsstellen, die uns und unsere Kunden in Detailfragen zu Fördermöglichkeiten zusätzlich unterstützen.

Also: Wenn du Hilfe zum Thema „Zuschüsse für die Digitalisierung“ für dein KMU benötigst, können wir Dein kompetenter Ansprechpartner sein!

Interesse?

Wann können wir Dich telefonisch erreichen?



    * Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens und eventuellen Anschlussfragen verwendet. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten zur Erkennung & Abwehr von Spam temporär an Server in den USA übermittelt werden. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Die Einwilligung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung / Kontaktformular.